Computer Zusammenstellen

Computer Zusammenstellen, Lichter, teuer, Nikon, Luxus, Computer Assembling, lights, expensive, Nikon, luxury
Mein Computer soll der beste von allen werden. Ich will nur das Beste in meinen Tower einbauen. Diese vorgefertigten Computer im Handel genügen mir nicht. Darum habe ich mich mit einem Freund zusammengesetzt und die Einzelteile bestellt und gekauft. Natürlich könnte ich alles aufzählen, jedoch will ich damit nicht angeben.

Nun hab ich alles vor mir und ich kann es nicht abwarten diese einzubauen. Ich öffne die Abdeckung meines Towers und sehe schon den fertigen Computer vor mir. Als alles eingebaut ist, schrauben wir die Abdeckung zu, schliessen ihn an den Strom an, schliessen den Bildschirm an, natürlich hab ich auch dort den besten und grössten ausgewählt, schliessen die Lautsprecher an und drücke auf die Einschalttaste.

Ich hab meinen Computer zusätzlich mit Lichtern ausgeschmückt. Der Tower leuchtet blau wie die Ventilatoren auch. Danach installieren wir die Betriebssoftware und teilen meine 5 Terabit Speicherplatz in verschiedene Laufwerke auf. Nun installiere ich noch weitere Programme wie Photoshop, Sony Vegas, Cinema 4D etc.

Da stehe ich vor meinem fix fertigen Computer mit jedem Extra, welches man sich vorstellt. Und plötzlich kommt die Frage auf, für was brauche ich ihn jetzt als aller Erstes. Warum braucht man einen solch leistungsfähigen Computer? Da mir keine Antwort einfällt, gehe ich als erstes auf Facebook und später auf YouTube und erhoffe mir mit der Zeit die Antwort zu finden.

Es vergehen Stunden, Tage und Wochen. Meine einzige Aktivität mit meinem Computer war, Facebook, YouTube, Mails und Google. Nicht zu vergessen das Lesen, der online Zeitungen. Nach weiteren Tagen hab ich keine Lust mehr meinen Computer einzuschalten, um nur auf Facebook zu gehen. Mit dem iPhone geht es sowieso schneller. Dort kann ich auch Zeitung lesen, Mails abrufen oder sonst in Google Informationen suchen.

Darum habe ich meinen Computer seit 6 Tagen nicht einmal eingeschaltet. Aber ich sprach gestern mit einem Freund, der eine supergute Kamera gekauft hatte. Er hat sich eine Spiegelreflexkamera, eine Nikon D7000. Ich bin so sehr davon überzeugt, dass ich das auch brauchen werde, da ich so grosse Lust habe Bilder zu machen.

So bin ich bei Nikon vorbeigegangen und habe mir die beste und teuerste Kamera gekauft. Ich werde bestimmt die besten Bilder damit schissen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
;